Der Verein

Der Verein zur Förderung von Wissenschaft und Praxis der Mediation e.V. unterstützt die einvernehmliche Konfliktbeilegung in Deutschland und setzt sich für qualitativ hochwertige Mediationspraxis, -ausbildung und -forschung ein.

Weiter lesen »

Wissenschaft

Die wissenschaftliche Begleitung von Mediation und alternativer Streitbeilegung ist ein relativ junges Feld, das wir ausdrücklich fördern wollen. Die gesellschaftliche Relevanz und Akzeptanz von Mediation wird durch fundierte wissenschaftliche Aufarbeitung gestärkt.

Weiter lesen »

Praxis

Wir fördern die Mediationspraxis, indem wir uns öffentlich für einvernehmliche Streitbeilegung einsetzen, Weiterbildungen anbieten, Netzwerke pflegen und vieles mehr.

Weiter lesen »

Aktuelles

  • Internationaler Tag der Mediation am 18. Juni 2016 Posted on: 12. Juni 2016

    Am 18. Juni 2016 findet zum dritten Mal der „Internationale Tag der Mediation“ statt. Er geht zurück auf eine Initiative der großen deutschsprachigen Mediationsverbände aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. An diesem Tag setzen die Verbände ganz bewusst Akzente, um die Chancen und Vorzüge der Mediation in der Öffentlichkeit hervorzuheben.
    Wir würden uns freuen, wenn sich dort viele Mitglieder unseres Vereins begegnen werden!

  • DER NEUE VORSTAND IST GEWÄHLT! Posted on: 31. Mai 2016

    Zur Mitgliederversammlung am 21. Mai 2016 wurde der neue Vereinsvorstand gewählt. Verena Werhahn wurde als Vorstandsvorsitzende bestätigt. Die weiteren gewählten Vorstände sind: Dr. Monika Pasetti als neue stellv. Vorsitzende, Juliane Grüthner als 2. stellv. Vorsitzende und neue Schatzmeisterin sowie Ellen Birkhahn und Olav Berger, die beide wiedergewählt wurden. Neu im Team ist auch Axel von Hoerschelmann. – Ein herzliches Willkommen an die neuen Teammitglieder!

  • Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement startet am 28.09.2016 in den 9. Jahrgang - Jetzt anmelden! Posted on: 9. Mai 2016

    Der Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement an der Europa Universität Viadrina startet im September 2016 in den 9. Jahrgang. Anmeldungen sind noch bis Ende Mai 2016 möglich!

  • Freie Plätze in Vertiefungsseminaren im 8. Jahrgang des Masterstudiengangs Posted on: 24. April 2016

    Liebe Mitglieder,
    wir möchten Euch gern darauf hinweisen, dass es in den bevorstehenden Vertiefungsseminaren im 8. Jahrgang des Masterstudiengangs noch freie Plätze zu vergünstigten Konditionen gibt!
    Beigefügt findet Ihr die Übersicht.