Bettina Haschem-Husch » Der Vorstand

Bettina Haschem-Husch

Mitglied des Vorstands und Verbindungsfrau zur Viadrina
Foto von Bettina Haschem-Husch

Biographische Info

Bettina Haschem-Husch ist Diplomkauffrau und zertifizierte Mediatorin (M. A.).

Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau und einem Auslandsjahr in London studierte sie Wirtschaftspädagogik an der Freien Universität Berlin und später berufsbegleitend Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Personal und Controlling an der FernUniversität in Hagen. Sie ist Absolventin des Masterstudiengangs Mediation und Konfliktmanagement an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder.

Als Diplomkauffrau ist sie bei der Deutschen Bahn AG tätig. Sie engagiert sich dort im Mediatoren-Pool als Mediatorin bei innerbetrieblichen Konflikten und treibt Themen wie Facilitation, Meeting-Effizienz und -Exzellenz voran. In ihrem täglichen Arbeitsumfeld fördert sie die Anwendung agiler Methoden und mit New Work einen Wandel hin zu einer Arbeitswelt, in der Menschen flexibel, kreativ und selbstbestimmt miteinander arbeiten und lernen können. Spezialisiert hat sie sich auf die Techniken des Visualisierens, um Prozesse, Strukturen und komplexe Zusammenhänge besser veranschaulichen zu können. Privat engagiert sie sich in verschiedenen Ehrenämtern.

Als Facilitatorin und Mediatorin ist es ihr wichtig, die Menschen zu befähigen, aufeinander zuzugehen, vorhandenes Wissen und Potenziale zu nutzen sowie eigenverantwortlich Lösungen zu finden.

Kategorien: Mitglied der Vorstands und Verbindungsfrau zur Viadrina
Aktualisiert vor 12 Monaten.