Autor Archiv

Filmabend im DELPHI Lux zusammen mit dem Projekt M-Power am 25.4.2018 um 18 Uhr

Geschrieben von admin am in MSM

Liebe Mitglieder, liebe Gäste, liebe Freunde unseres Vereins,

im Rahmen unseres diesjährigen Themenschwerpunkts „Mediation, Bürgerbeteiligung  und zivilgesellschaftliches Engagement“ wollen wir zeigen, wie junge Migrantinnen und Geflüchtete Chancen ihrer Integration in unsere Gesellschaft selbst mit filmischer, professionell begleiteter Arbeit in die Hand nehmen.

Das Projekt Mpower, Berlin, eröffnet uns diese Möglichkeit zur Darstellung mit freundlicher Unterstützung der YORCK- Kinogruppe.

In unserer Reihe “Mediation und Film” laden wir herzlich ein zum Filmabend in das gerade neu eröffnete Kino DELPHI Lux (https://www.yorck.de/kinos/delphi-lux),  YVA Bogen, Kantstr. 10, 10623 Berlin. In Zusammenarbeit mit dem Projekt M-Power (http://mpower-maedchen.de/) und mit freundlicher Unterstützung der  YORCK- Kinogruppe werden am 25. April 2018 um 18 Uhr von jungen Migrantinnen und Geflüchteten selbst hergestellte Filme gezeigt. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Save-the-date: Filmabend im DELPHI FILMPALAST zusammen mit dem Projekt M-Power am 25.4.2018 um 18 Uhr

Geschrieben von admin am in MSM

Von Axel von Hoerschelmann

Liebe Mitglieder, liebe Gäste, liebe Freunde unseres Vereins,

der Verein zur Förderung von Wissenschaft und Praxis der Mediation veranstaltet in seiner Reihe “Mediation und Film” in Zusammenarbeit mit dem Projekt M-Power, http://mpower-maedchen.de/, und der YORCK- Kinogruppe, am 25.4. um 18.00 Uhr im DELPHI Filmpalast, Kantstrasse 12 a, 10623 Berlin, einen Filmabend.

Viadrina International Mediation Conference 2018

Geschrieben von admin am in MSM

Von Verena Werhahn

Liebe Mitglieder,

mit Freuden senden wir Euch die Einladung zur Viadrina International Mediation Conference 2018 “mediation moves …” am 6.10.2018 in Frankfurt/Oder.

Unter Federführung von Prof. Dr. Ulla Gläßer hat das Frankfurter Team ein sehr attraktives Konferenzprogramm gestaltet. Wir hoffen, Ihr seid ebenso begeistert wie wir!

Für Euch Mitglieder des Alumnivereins gilt ein vergünstigter Teilnahmebeitrag von 69,00 €. Also nutzt die Gelegenheit und meldet Euch bald an! – Im Folgenden findet Ihr das Anschreiben von Ulla Gläßer und im Anhang das Programm nebst Anmeldeformular.

Herzliche Grüße und auf bald
Euer Vorstandsteam


„Mediation aktuell“-Bericht zu unserem zurückliegenden Podiumsgespräch

Geschrieben von admin am in MSM

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns über den schönen „Mediation aktuell“-Bericht zu unserem zurückliegenden Podiumsgespräch „Mediation und Bürgerbeteiligung in der öffentlichen Planung“ in der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität!

Ihr findet diesen Bericht hier.

Verfasst hat den Bericht die Rechtsanwältin Dr. Sabine Renken, Partnerin & Mediatorin bei BUSE HEBERER FROMM in Hamburg. Wir danken sehr dafür!

Herzliche Frühlingsgrüße
Eurer Vorstandsteam

Podiumsgespräch ,Mediation und Bürgerbeteiligung’ am 20. Februar 2018 um 19 Uhr in der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität

Geschrieben von admin am in Aktuelles

Von Verena Werhahn

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Mediation, sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten Sie und Euch sehr herzlich zu unserem ersten Podiumsgespräch innerhalb unseres diesjähri­gen Jahres-Schwer­punkt-Themas „Mediation, Bürgerbeteiligung und bürgerschaft­liches Engagement“ (s. auch Einladungsschreiben anbei):

„Mediation und Bürgerbeteiligung in der öffentlichen Planung – ein Dilemma?“

Helmstedter Mediationstage + Aktuelles Stellenangebot

Geschrieben von admin am in MSM

Liebe Mitglieder,

ihr findet hier en Hinweis auf die Helmstedter Mediationstage – Teil 3 – vom 7. bis 10. Februar 2018.

Auch eine aktuelle Stellenausschreibung der EU-Stabilisierungsmission in Mali ist hier hinterlegt. Das ZIF möchte hierfür eine deutsche Fachkraft entsenden. Dies könnte für die Eine oder den Anderen mit Schwerpunkt Friedensmediation und guten französischen Sprachkenntnissen interessant sein. Interessenten können sich direkt beim ZIF (s.evert@zif-berlin.org) melden.

 

Mitgliederversammlung 2017: Der neue Vorstand ist gewählt!

Geschrieben von admin am in Aktuelles

Liebe Mitglieder,

auf der Mitgliederversammlung am 4. November 2017 wurde der neue Vorstand gewählt. Verena Werhahn wurde als Vorsitzende bestätigt.

Die weiteren gewählten Vorstände sind: Dr. Monika Pasetti als stellv. Vorsitzende, Dr. Alexander von Aretin als 2. stellv. Vorsitzender und neuer Schatzmeister sowie Olav Berger und Axel von Hoerschelmann, die beide wiedergewählt wurden. Neu im Team sind, neben Alexander, Edmund Ahrend und Thomas Schommers.

Survey zum Jahresthema 2018

Geschrieben von admin am in Aktuelles

Liebe Mitglieder,

im letzten Jahr hat uns unser Jahresthema „Mediation und Migration“ gut getragen, so dass wir überlegen, auch im Jahr 2018 wieder mit einem Jahresthema zu arbei­ten. Dazu fügen wir Euch eine kleine Mini-Umfrage bei und möchten Euch bitten, möglichst alle daran teilzunehmen. Es dauert wirklich nur eine Minute – versprochen!

Survey zum Jahresthema 2018: https://www.surveymonkey.de/r/5FR52NH

Polnisch-Deutsches Symposium in Warschau

Geschrieben von admin am in Aktuelles

Liebe Mitglieder,

wir möchten Euch sehr gerne auf ein polnisch deutsches Symposium am 26. und 27. Oktober in Warschau aufmerksam machen, anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Breslauer Erklärung zur binationalen Kindschaftsmediation.

Einladung zum Workshop „Teambildung – die eigene Rolle erkunden“

Geschrieben von admin am in Aktuelles

Liebe Mitglieder,

wie angekündigt laden wir Euch – vor unserer Mitgliederversammlung – zu einem spannenden Workshop ein, am Samstag von 10 bis 14 Uhr. Diese Idee kam uns unter anderem auch, um unseren auswärtigen Mitgliedern einen weiteren Anreiz für die Anreise nach Berlin zu bieten. Großer Dank an unser Mitglied Edmund Ahrend für die Organisation!

Der Titel des Workshops lautet „Teambildung – die eigene Rolle erkunden“ und vermittelt Kompetenzen, wie wir als Mediator/innen aus unserer eigenen Rolle Vertrauen zwischen zwei oder mehreren Konfliktparteien aktiv aufbauen können.